Ihr  "Privat-Renten-Berater"
  • Riester - Rente
  • Rürup - Rente
  • private Vorsorge
  • staatliche Zuschüsse sichern

Was ist Dread-Disease-Versicherung?

Eine Dread-Disease-Versicherung ist eine Personenversicherung, deren Leistung bei Eintritt von schweren Krankheiten der versicherten Person ausgezahlt wird. Übersetzung etwa „Versicherung gegen schwere Krankheiten“ oder auch „Schwere-Krankheiten-Vorsorge“
Es können Krankheiten wie z. B. schwere Formen von Krebs, Arthritis, Lebererkrankungen, Lungenerkrankungen, Multiple Sklerose, Parkinson-Krankheit, Herzinfarkt, Schlaganfall usw. versichert sein. Die Art und Weise, die Anzahl und die versicherungsrelevanten Definitionen der versicherten Risiken variiert unter den Gesellschaften stark. Es gibt am Markt etliche Unterschiede in der Ausprägung.

Was ist eine Keyman-Police?

Bei einem betrieblichen Einsatz der Dread-Disease-Versicherung als sogenannte „Schlüsselkraftversicherung“ (auch „Keyman-Police“ genannt).wird eine Führungskraft oder ein Spezialist des Unternehmens abgesichert um durch dessen Ausfall mögliche Verluste auszugleichen.

„BU“ vs. „Dread-Disease“

Im Gegensatz zu einer Berufsunfähigkeitsversicherung wird keine monatliche Rente ausgezahlt. Nach Diagnosestellung wird einmalig die Versicherungssumme gezahlt. Dies ist auch unabhängig davon, ob die Arbeitskraft der versicherten Person eingeschränkt ist oder nicht.
Wenn der Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung nicht oder nicht ohne Ausschluss möglich ist, kann die Dread-Disease-Versicherung eine Alternative sein. Dies ist jedoch im Einzelfall zu prüfen. Es gelten andere gesundheitliche Anforderungen.

Steuerliche Behandlung der Dread-Disease.

Steuerlich können die Beiträge als sogenannte Vorsorgeaufwendungen in der Einkommenssteuer im Rahmen der geltenden Höchstbeträge absetzt werden. Ist der Versicherungsnehmer ein Unternehmen so stellt der Beitrag eine Betriebsausgabe dar. Die Leistung der Versicherung im Versicherungsfall ist an Privatpersonen steuerfrei. Bei Unternehmen sind sie Betriebseinnahmen.

Diese Seite teilen

Newsletter anmelden

Immer aktuell informiert
Jetzt kostenlos anmelden!


eBook anfordern

Jetzt kostenlos anfordern!

Kontakt

Tel. 04638. 89 77 38
Mo-Fr 9-18 Uhr
E-Mail schreiben